Herzlich Willkommen auf den Seiten des DUZ e.V.

NIU: Netzwerken, Informieren, Unterstützen

 

Unser gemeinnütziger Verein hat sich zum Ziel gesetzt verbindend und helfend zu wirken. mehr

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------

30 Jahre Katastrophe von Tschernobyl

Auszeichnungen des Fond der Tschernobyl-Union Ukraine

Am 26.04.2016 jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 30. mal.

Der Fond der Invaliden von Tschernobyl der gesamtukrainischen gesellschaftlichen Organisation "Tschernobyl-Union der Ukraine" gibt zum Gedenken an die Katastrophe und den heldenhaften Einsatz der Rettungskräfte und der Millitärs Auszeichnungen aus.

 

Sowohl das Unterstützungskreuz als auch die  Gedenkkreuz können alle Bürger zur Unterstützung der Invaliden von Tschernobyl beantragen.

Die Auszeichnungen können über das DUZ für verdiente Menschen in Katastrophenschutz, Helferdienste und Militär oder aber auch langjährig gemeinnützig Tätige und Großspender gemeinnütziger Vereine gegen den Nachweis seiner Leistungen und einer Taxe beantragt werden. Mit dieser Taxe unterstützen Sie den Fond der Invaliden von Tschernobyl.

 

http://www.souzchernobyl.org/?section=&id=1766

 

Anfragen bitte an unser Vereinspostfach: duzev@aol.de

 

Da uns gemeldet wurde, dass es bei oben stehendem Kontakt Probleme geben kann, hier noch ein weiterer:

DUZeV@t-online.de

_________________________________________________________

Nachrichten aus der Ukraine

Tägliche Nachrichten aus der Ukraine auf dieser Seite

16.06.2016

Nordirland - Ukraine 2:0

15.06.2016

NATO stationiert weitere Divisionen im Baltikum

mehr

---------------------------------------------------------------------------------------------

16.06.2016

Nordirland - Ukraine 2:0

Das wichtigste Tor in der verregneten Partie fiel unmittelbar nach der stärksten Phase der Ukrainer. Die Ukrainer starteten schwungvoll in die zweite Hälfte, nachdem sie vor der Pause zwar meist den Ball kontrolliert hatten, aber zu weniger Abschlussversuchen als die Nordiren gekommen waren. Der Gegenangriff nach dem zweiten ukrainischen Eckball führte zum wegweisenden Goal: Oliver Norwood flankte genau, Gareth McAuley musste bloss noch den Kopf hinhalten. In der Folge begünstigte die Witterung die Nordiren. Nach 56 Minuten wurde die Partie wegen Hagels kurz unterbrochen. Knapp drei Minuten später konnte es bei strömendem Regen bereits wieder weitergehen. Die Ukrainer vermochten sich auf dem glitschigen, tiefen Terrain aber kaum gute Ausgleichschancen zu erspielen. In der sechsten Nachspielminute schloss der eine halbe Stunde vorher eingewechselte Niall McGinn das 2:0.

Durch das 0:0 der BRD gegen Polen ist die Ukraine damit als erste Mannschaft bei der EM 2016 ausgeschieden.

 

15.06.2016

NATO stationiert weitere Divisionen im Baltikum

Die NATO-Verteidigungsminister haben die Stationierung von jeweils einem Bataillon in Lettland, Litauen, Estland und Polen gebilligt. In Litauen wird das Bataillon von der Bundeswehr gestellt.

„Die NATO wird vier rotierende multinationale Bataillone in Estland, Lettland, Litauen und in Polen stationieren. Und ich begrüße die heute von vielen Alliierten gemachten Verpflichtungen, sich daran zu beteiligen“, sagte der NATO-Generalsekretär, Jens Stoltenberg, nach der Bündnistagung auf Ministerebene am Dienstag.  

Dem US-Botschafter beim Atlantischen Bündnis, Douglas E. Lute, zufolge würden diese Bataillone aus 800 bis 1.000 Mann bestehen und alle sechs bis neun Monate rotieren, damit sie rund um die Uhr auf dem Territorium dieser Länder präsent wären. Drei der vier Bataillone würden die USA, Deutschland und Großbritannien bilden. Douglas E. Lute erklärte gegenüber Journalisten, dass die turnusmäßige Stationierung Anfang 2017 beginnen könnte.

so gaben ihm die Abgeordneten anschließend Handschellen und den hämischen Ratschlag auf den Weg, sich "zu erschießen". - derstandard.at/2000031219919/Ukrainischer-Regierungschef-Jazenjuk-ueberstand-Misstrauensvotumso gaben ihm die Abgeordneten anschließend Handschellen und den hämischen Ratschlag auf den Weg, sich "zu erschießen". - derstandard.at/2000031219919/Ukrainischer-Regierungschef-Jazenjuk-ueberstand-Misstrauensv

mehr

Genozid am ukrainischen Volk vor den Augen der "Demokraten"

Warum müssen die Ukrainer sterben?

Gebet zur Gottesmutter von Pochajiv. Möge Gott nicht zulassen, dass es zu weiterm Blutvergießen in der Ukraine kommt.

Ти Україну благослови
Auf Bitten des Sängers Andrij Nesmasznyj hat das DUZ e.V. das von ihm gesungene Lied Ти Україну благослови (Segne die Ukraine) zum download auf seine Seite genommen.
Ty Ukrajinu blahoslowy.mp3
MP3-Audiodatei [4.2 MB]

Information zu Andrij Nesmasznyj und seiner CD

Text

Möge dieses Lied dazu beitragen, die Geschicke der Ukraine in die richtige Richtung zu lenken. Möge Gott verhindern, dass die Ukraine und das ukrainische Volk in eine tiefe Spaltung getrieben werden. Gemeinsam ist ein Volk stark, getrennt wird es nur geschwächt und umso leichter tun sich fremde Mächte mit der Unterjochung von Volk und Nation. Freiheit und Unabhängigkeit der Ukraine! Слава Україні!

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Orden Goldener Stern zum Titel "Held der Kosaken"

 

Es drang schon mal ein Hinweis durch, doch so richtig daran glauben wollte keiner im Präsidium. Nun ist es gewiss, der Orden Goldener Stern zum Titel Held der Kosaken wurden dem Präsidenten Herr Richard Rieger und seinem Stellvertreter Herrn Stephan Göbeke-Teichert nebst Urkunde im Etui überreicht. Neben dem Internationalen Friedenspreis "Flamme des Friedens" ist der Titel "Held der Kosaken" einer der höchsten Auszeichnungen, über die sich das Präsidium des DUZ e.V. für ihre bald 10 jährige, internationale Verbandsarbeit freuen können. Auch wenn der Spagat zwischen Arbeit und Ehrenamt DUZ e.V. immer größer wird, freuen sich die Aktiven über den immer steiler ansteigenden Zu- und Anspruch unserer Tätigkeit.

Orden an den Präsidenten Richard Rieger
Orden an den stellvertretenden Präsident Stephan Göbeke-Teichert

Dem DUZ e.V. wurde die hohe Ehre zu Teil, die Auszeichnung

"Flamme des Friedens" verliehen zu bekommen

Ehrenabend des DUZ am 23.02.2013

укр. мова

 

Tag der Vaterlandsverteidiger 23.02.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lieder Meiner Heimat

Das DUZ freut sich ein Hörgenuss ukrainischer Musik für alle, die ukrainische Musik lieben, oder sie kennen lernen möchten, anbieten zu dürfen. 

Andrij Nesmasznyj ist bereits in Deutschland geboren und machte sich über Jahre hinweg verdient um die ukrainische Diaspora. mehr

Stern der Völkerfreundschaft, hier die Gold Stufe

- Stern der Völkerfreundschaft -

 

Das Deutsch-Ukrainische Zentrum e.V. verleiht ab sofort den "Stern der Völkerfreundschaft" in zwei Stufen: Gold und Silber.

 

Der "SdVK" kann prinzipiell an jeden verliehen werden, ist aber natürlich an Verleihungskriterien gebunden! Bei interesse hier anklicken.

Unsere Projekte

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Dann lesen Sie mehr zu unserer Arbeit und informieren Sie sich hier.

Über uns

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Lesen Sie mehr über uns.